Das Tramuntanagebirge ragt mit 54 Bergspitzen über 1000m hervor und ist das absolute Wanderparadies. Die alte Steinwanderroute (heute ausgeschildert - GR221) führt von Andratx im Südwesten der Insel bis hin nach Pollensa im Norden über das gesamte Gebirge und bietet daher eine tolle Wanderwoche. Bitte fragen

Sie nach weiteren Informationen (Kontakt) oder schauen Sie nach der Verfügbarkeit dieser Tour.

 

Soller - Alaro - Puig Mayor

88 kms

cycling from Soller to AlaroSie verlassen Sóller auf der MA-11 (ehemals C711) und fahren über den Coll de Sóller (MA-11A), wo direkt nach der Tunneleinfahrt beinahe kein Verkehr mehr herrscht. Der Berg erstreckt sich über 500 Meter und ist bekannt für seine Haarnadelkurven. Diese Strecke war früher Hauptverkehrsstrasse zwischen Sóller und Palma bevor der Tunnel 1990 fertig gestellt wurde. Nachdem die Strecke 2005 erneuert wurde ist sie sehr beliebt unter den Fahrradfreunden. Von der Bergspitze aus haben Sie eine tolle Aussicht und können bis zur Bucht von Palma blicken. Von hier aus fahren Sie den Berg hinunter entlang der terrassierten Olivenhaine bis Sie wieder zur Anschlussstelle mit der Hauptverkehrsstrasse hinterm Tunnel gelangen.
Exciting cycle tour through Alaro

Biegen Sie nach 2km bei dem Schild Richtung Bunyola ab. Sie fahren über die Bahngleise der Palma-Sóller-Strecke bis zum Dorfzentrum. In der Nähe vom Hauptplatz folgen Sie der MA-2100 (ehemals PM210) in Richtung Orient und Alaro. Jetzt befinden Sie sich im Alarotal. Sie werden hier vermutlich eher auf andere Radfahrer als auf Autos stoßen, da die Strasse bergauf und bergab durch die kleinen Ortschaften Orient und Alaro verläuft.
Wenn Sie in Alaro ankommen, empfehlen wir Ihnen auf die Strasse MA-2110 in Richtung Lloseta zu fahren und dann auf die MA-2113, der alten Strecke nach Selva. Die Strasse führt dann wieder bergauf entlang der MA-2130 (ehemals PM213) in Richtung Tramuntanagebirge.
Nach kurzer Zeit fahren Sie an Caimari vorbei, dahinter geht es aufwärts zum Kloster LLuc. Hier können Sie verweilen und sich das Kloster sowie die umliegenden Gärten ansehen. Bei der Weiterfahrt bemerken Sie, wie die Strasse sich windet und dabei immer wieder eine herrliche Aussicht über den Torrent de Pareis sowie das Meer bietet. Etwas weiter südlich gelangen Sie dann zum Stausee Gorg Blau und kurz dahinter den Stausee Cuber.


Fantastic cycle routes across Mallorca

Die nächste interessante Station ist die Strecke gegenüber der Militärbasis. Diese Strasse führt bis zum Gipfel des Puig Mayor, Mallorcas höchstem Berg in 1400 Meter Höhe.
Die Strasse ist bis auf einen Tag im Jahr gesperrt - nur im September wird die Strecke für das Fahrradwettrennen Trencagarrons an einem Tag geöffnet.
Die Strecke ist ziemlich kompliziert, an einigen Stellen gibt es eine 16% Steigung, durchschnittlich etwa 11% über 12.5km hinweg.
Aber für sie heißt es nun ab durch den Tunnel, schnell führt die 25km lange Strasse bergab bis nach Sóller.